Bild: Tempora Nostra: Geschichte sehen - hören - begreifen
>> Heinrich der Löwe

Zeittafel von Stephan Zöllner

Antike   |   Mittelalter   |   Renaissance


1100   |   1150   |   1200   |   1250   |   1300

Heinrich der Löwe

Herzog
geboren: 1129/30;
gestorben: 1195

Herzog von Sachsen 1142-1180 und von Bayern seit 1156. Er erweiterte seine Machtstellung im Slawenland östl. der Elbe, förderte die Ostansiedlung und den Handel im Ostseeraum. Er förderte die Städte (z.B. Gründung von München und Schwerin, Neugründung von Lübeck). Er wurde 1179/80 geächtet, da er sich geweigert hatte, Kaiser Barbarossa militärisch in Oberitalien zu unterstützen. 1182 ging er in die Verbannung nach England. Nach seiner Rückkehr 1189 blieb ihm nur sein Stammsitz Braunschweig-Lüneburg.