Bild: Tempora Nostra: Geschichte sehen - hören - begreifen
<< Übersicht Sachkultur

Talg-Lampe

Bild: Talglampe aus Keramik mit Rindertalg gefüllt
Quellen-Informationen:

Quellen


Hier ist eine Talglampe, gefüllt mit Rindertalg und einem Leinendocht zu sehen. Diese Form der Beleuchtung war recht weit verbreitet. Im Gegensatz zum Bienenwachs war Talg ein relativ günstiges Leuchtmittel, das aber immer noch besser zu handhaben war als Öl.
Beschreibung:
Talglampe Steinzeug mit starker Ascheflug-Glasur aus einem Holzbrand. Das Eisen-Gestänge ist selbst geschmiedet (Ausführung: Philipp Klostermann).

zum Beginn der Seite springen

Quellen

Aus: The Medieval Household Daily Living c.1150-c.1450 - Medieval finds from excavations in London
Geoff Egan; ISBN 0-11-290490-4

Hängelampe
London-Typ Ware
12. - 14. Jh.
Dieser Fund stammt aus London und ist aus einem Ton gefertigt, der vom 12. bis ins späte 14. Jahrhundert benutzt wurde.


Talglampe aus der Manesse
Abb. 1
Talglampe aus der Maciejowski-Bibel
Abb. 2
Talglampe um 1290
Abb. 3


Abb. 1: Manessesche Liederhandschrift, Tafel 21, einer der Nachtragsmaler, 1320-1330
Abb. 2: Maciejowski-Bible, Frankreich, Mitte 13. Jh
Abb. 3: um 1290 (das Bild habe ich in meiner Anfangszeit aus dem Internet geholt und mir dummerweise nur die Datierung notiert...), Europa...

Abbildungen diverser Hängelampen
Dies ist nur eine kleine Auswahl solcher Abbildungen. Man findet sie in sehr vielen Maunskripten. Hier ist zu erkennen, wie diese Lampen eingesetzt wurden. Speziell bei Abb. 3 ist die Aufhängungsart, für die wir uns entschieden haben, gut nachzuvollziehen.


zum Beginn der Seite springen